Blaskapelle Oerlike

Newsletter

Logo_BKOe_klein

BKOe-Ziitig, Mai 2015

Liebe Freunde, Bekannte, Fan-Club Mitglieder und Gönner der BKOe

News neu auch ab Internet – auf unserer Website

Auch die Blaskapelle Oerlike geht mit der Zeit. Da viele unserer Fans den Computer und das Internet benutzen, können Sie die aktuellen Neuigkeiten ab diesem Frühling neu auf unserer Web-Seite abrufen. Dies hat den Vorteil, dass wir Sie künftig aktualitätsbezogener und zudem erst noch in einer farbigen Bildwelt orientieren und auf dem Laufenden halten können.

Für all unsere Fans, welche lieber die Neuigkeiten und Termine der Blaskapelle Oerlike wie bisher über den Postweg erhalten möchten, werden wir diesen in der vorliegenden Form weiterhin jeweils im Frühling zusammen mit unserem Konzertkalender zustellen.

Neuer musikalischer Leiter – Rückblick nach dem ersten Jahr

DSC_0157„Ä chli meh Sound muani haahh“ oder „mit vill meh Gfüühl spiila“ tönt es seit mehr als einem Jahr in bestem Bündner Dialekt vom Dirigentenpult der BKOe. Pascal Margreth kommt ursprünglich von der Lenzerheide im Bündnerland. Er ist selbst ein großer Fan der Blasmusik, hat er doch auch bereits in der Vergangenheit verschiedene Formationen geleitet. Mit viel Initiative und einem guten Gespür für die Nuancen arbeitet Pascal seit letztem Jahr mit uns im Musikcontainer in Uster. Wie wir alle erwartet haben kommt in der Probenarbeit auch seine Passion für die böhmischen Klänge, welche  eher fein und samtig daherkommen, immer wieder zum Tragen. Er legt dabei viel Wert auf eine solide Dynamik, was vor allem dem Klangausgleich zwischen den ‚feineren‘ und ‚lauteren‘ Instrumenten zugutekommt. Mit viel Schwung, so wie er das vor seinem Antritt prognostiziert hatte, hat er unsere Formation in verschiedener Weise inspiriert und das Repertoire auch weiter ausgebaut. So haben wir nach längerer „Abstinenz“ von den rein böhmischen Klängen doch wieder ein paar lauschig, schmelzende Melodien in unserem Repertoire, welche die knackigen, mährischen Stücke aus Südmähren toll ergänzen und vom Publikum sehr geschätzt werden. Aber auch unsere erfolgreichen und bestens besuchten Adventskonzerte in Mönchaltdorf und in Zürich vom vergangenen Dezember wurden durch unseren neuen musikalischen Leiter optimal vorbereitet und dann vom Publikum mit entsprechend tosendem Applaus quittiert. Wahrlich ein guter Einstieg – wir alle freuen uns darüber.

 

Zwei neue Musikanten

Wir freuen uns sehr, dass wir für die BKOe im vergangenen Jahr eine neue Musikantin und einen Musikanten gewinnen konnten.

DSC_0064Katja Georgiou, Klarinette, Saxophon

Katjas Nachname verrät ihre Wurzeln aus dem Mittelmeerraum, genau gesagt zu Griechenland. Ihre lebensfrohe, natürliche Art, sowie ihre tolle, musikalische Vielseitigkeit passt wunderbar zur Blaskapelle Oerlike und unserem Musikstil. Nebst Katjas sehr anspruchsvollem Beruf als Qualitäts- und Sicherheits-Verantwortliche bei SWISS, gestaltet sie Inneneinrichtungen und macht Feng Shui Beratungen.

 

 

 

 

DSC_0036Felix Gary, Trompete, Flügelhorn

Felix’ Nachname verrät nicht auf den ersten Blick, woher er stammt. Er ist  in Pfaffenhofen an der Ilm, mitten in Bayern aufgewachsen. Mit der bayrischen Gemütlichkeit, seinem frohen Wesen und seiner Geselligkeit bereichert Felix uns nebst seinem ausserordentlichen musikalischen Können seit Herbst 2014. Beruflich bringt er sein Feingespür vor allem bei harten Materialien zur Geltung. Felix ist staatlich geprüfter Hochbau Techniker (FS) mit Spezialisierung auf Naturstein und zusätzlichem Steinmetz- und Steinbildhauermeister.

Ach ja, fast hätten wir es vergessen: Katja und Felix sind ein Paar und haben somit nach den Proben jeweils denselben Heimweg. Das hat viele Vorteile… Die beiden wohnen im idyllischen Rüeterswil (SG) beim Ricken / St. Gallenkappel.

 

Konzertprogramm 2015

Bitte beachten Sie, dass unsere Gartenkonzerte nur bei guter Witterung stattfinden. Auskunft über die Durchführung finden Sie jeweils auf unserer Website www.bkoe.ch oder auch telefonisch unter 079 666 44 61. Zögern Sie nicht und rufen Sie an, wenn’s unsicher ist.

Sonntag, 24. Mai 2015            11.00 – 13.00 Uhr

Gartenkonzert Bauschänzli, Zürich (nur bei schönem Wetter)

www.bauschaenzli.ch

Samstag, 30. Mai 2015            14.00 – 16.00 Uhr

Dorfmarkt Horgen, Dorfplatz 8810 Horgen (Konzert findet bei jeder Witterung statt)

Montag, 1. Juni 2015               19.30 – 21.30 Uhr

Gartenkonzert, Gasthof zur Krone, Greifensee (nur bei schönem Wetter)

www.zur-krone.ch

Sonntag, 7. Juni 2015              15.00 – 17.00 Uhr

Sonntags-Gartenkonzert, Gasthof zur Krone, Greifensee (nur bei schönem Wetter)

www.zur-krone.ch

Sonntag, 21. Juni 2015 10.00 – 12.00 Uhr

Sonntagskonzert, Brauerei Freihof, Gossau (SG), (nur bei schönem Wetter)

www.freihofag.ch

Montag, 24. August 2015        19.00 – 21.00 Uhr

Gartenkonzert, Gasthof zur Krone, Greifensee (nur bei schönem Wetter)

www.zur-krone.ch

Samstag, 12. Dezember          17.00 Uhr

Adventskonzert, ref. Kirche, Mönchaltorf

Sonntag, 13. Dezember          17.00 Uhr

Adventskonzert, ref. Kirche Saatlen, ZH-Schwamendingen